The extension browserdetection is obsolete from Contao 2.10. Please uninstall and check this new feature in the Contao core.
Die Erweiterung browserdetection wird ab Contao 2.10 nicht mehr benötigt. Bitte nutzen Sie statt dessen folgendes neues Contao-Core-Feature.

Dorn-Therapie

Die Dorn-Therapie ist eine Methode zur sanften Wirbelsäulentherapie. Sie dient der Heilung von Erkrankungen und Linderung von Schmerzen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen. Weiterhin zielt die Dorn-Therapie auf diverse Beschwerdebilder wie Kopfschmerzen, Tinnitus und Magen-Darm-Erkrankungen und sie kann ebenso bei Erschöpfungszuständen angewandt werden.

Bei der Durchführung der Dorn-Therapie wird zunächst das Augenmerk auf die Unterschiede in der Beinlänge beider Seiten und die Stellung der Hüftgelenke gerichtet. Daraufhin wird nach Wirbelverschiebungen geschaut und der Rückenbereich abgetastet, besonders im Hinblick auf die sogenannten Dornfortsätze der Wirbelknochen, die auf dem Rücken als Erhebungen sichtbar und tastbar sind. Die Wirbelsäule wird mittels Daumendruck in die richtige Haltung zurückgeführt. Schließlich werden auch andere Gelenke wie Kniegelenk oder Sprunggelenk nach Fehlpositionen beurteilt und, falls erforderlich, korrigiert. Während die Gelenke wieder richtig positioniert werden, spielt die Bewegung gleichzeitig eine wichtige Rolle. Während der Dorn-Therapie führt der Patient Arm- und Kopfbewegungen und Beinschwingungen aus, die Schäden von Sehnen und Bändern entgegenwirken sollen.

 

 

Wunschterminanfrage

Sie haben einen Wunschtermin und möchten wissen, ob dieser noch frei ist? Dann nutzen Sie doch ganz einfach unser Wunschtermin-Formular.

 

Wunschterminanfrage